Kaukasus

Europas Pioniere

Bei uns füllen Bergheimatfilme die Kinos, hier leben die Menschen in diesen Filmen aus dem 19. Jahrhundert. Nur die Berge sind schöner, höher, gewaltiger und Europa scheint so unendlich weit weg. Dabei ist es wie im Film. Die Armsten machen die Tore auf und laden ein, köstliches Brot, ehricher Wein uns süßes Obst werden geboten, dazu alles, was Schaf und Ziege hergeben. Wer jetzt in diese Bergwelt reist, tut sich den größten Gefallen. Näher liegt kein Land, welches weiter von uns entfernt scheint als Armenien und Georgien, die beider ersten christlichen Staaten zwischen Ararat und dem großen Kaukasus. Über Jahrhunderte gab beiden Völkern der Kaukasus Schutz gegen die begehrlichen Nachbarn aus dem islamisch geprägten Persien wie auch der Türkei und dem zaristischen Russland. Heute halten Geschichte wie aus einer anderen Welt über diesen schroffen Kaukasus Menschen davon ab, die beiden wunderbaren Länder zu besuchen. Dabei gibt es hundert Gründe zu fahren und keinen diese Reise aufzuschieben.

 

Entdecken Sie ein Gebiet mit einer großartigen Natur, zahlreichenimposanten Baudenkmälern, großartigen Kuppelbauten sowie Basiliken und die einzigartigen Zeugnisse verschiedenster Kultureinflüsse.

 

Tbilissi - Sewan See - Jerewan - Sisian - Jerewan

12 Tage / 11 Übernachtungen

01. Tag Deutschland - Tbilissi

Flug nach Tbilissi.

 

02. Tag Tbilissi

Ankunft in Tbilissi. Ausführlicher Stadtrundgang. Sioni Kathedrale, Metechi-Kirche, Antischischati Kirche und Orbeliani Bad.

 

03. Tag Tbilissi

Ausflug nach Mzcheta mit Dschwari Kirche, Sweti Zchoweli Kathedrale und Frauenkloster Samtawro. Nachmittags Fahrt nach GORI mit Stalin Museum. Weiterfahrt nach Uplisziche. Rückfahrt nach Tbilissi.

 

04. Tag Tbilissi - David Garedschi - Tbilissi

Tagesausflug nach David Garedschi.

 

05. Tag Tbilissi - Alawerdi - Sewan See

Fahrt zur armenischen Grenze. Besuch der Klöster Haghpat, Sinahin und Haghartsin. Weiterfahrt zum Sewan - See.

 

06. Tag Sewan See - Jerewan

Fahrt nach Jerewan. Unterwegs Besuch des Klosters Ketscharis, des Garni Tempels und des Höhlenklosters Geghard. Ankunft in Jerewan.

 

07. Tag Jerewan

Matanadaran und GENOCIDE Mahnmal. Nachmittags Vernissage Markt.

 

08. Tag Jerewan - Norawank - Sisian

Fahrt zum kloster Khor Virap und Kloster Norawank. Sternwarte in Karahundj mit den Zorat - Steinen.

 

09. Tag Sisian - Chendsoresk - Sisian

Fahrt zur Höhlenstadt Chendsoresk und Kloster Tatev. Rückkehr nach Sisian.

 

10. Tag Sisian - Etschmiadsin - Jerewan

Fahrt nach Jerewan. Besuch von Etschmiadsin. Ruinen von Swartnoz. Ankunft in Jerewan.

 

11. Tag Jerewan - Amberd Festung - Jerewan

Fahrt zur Amberd Festung. Besuch einiger Dörfer und des Klosters Samossawank.

 

12. Tag Jerewan - Deutschland

Rückflug nach Deutschland.