ACHTUNG! Wir sind umgezogen und haben daher eine neue Adresse sowie Telefonnummer: Adresse: Am Kümmerling 21-25, 55294 Bodenheim Tel.: 06135 / 704498-0 Fax: 06135 / 704498-9
ACHTUNG! Wir sind umgezogen und haben daher eine neue Adresse sowie Telefonnummer:Adresse: Am Kümmerling 21-25, 55294 BodenheimTel.: 06135 / 704498-0Fax: 06135 / 704498-9

Ägypten

Nilkreuzfahrt - Kultur und Geschichte pur

 

Eine Kreuzfahrt auf dem Nil ist die ideale Reiseform, wenn Sie Komfort, Erholung und Kultur miteinander verbinden wollen. So sehen Sie ohne Zeitdruck viel von einem Land, dass wie kaum ein anderes den Traum vom Märchen aus 1001 Nacht wahr werden und die großartige Kulturgeschichte der Menschheit so hautnah erleben lässt. Lassen Sie sich verzaubern vom weiten Tal des Nils, von Wüsten, schroffen Bergen, den großartigen Gräbern der Pharaonen und Tempel. Sie werden begeistert sein!

Kairo - Luxor - Esna - Edfu - Assuan - Luxor - Assjut -

El-Fayum - Kairo

15 Tage / 14 Übernachtungen

 

01. Tag: Deutschland - Kairo

Flug von Deutschland nach Kairo.

02. Tag: Kairo

Nach dem Frühstück im Hotel besichtigen Sie zunächst das Wahrzeichen Ägyptens, die Pyramiden von Gizeh sowie die Sphinx. Die größte und zugleich gewaltigste ist die Cheops-Pyramide, die von Cheops erbaut wurde und zu den ältesten erhaltenen Bauwerken der 4.Dynastie (2670-2500 v. Chr.) zählt. Direkt gegenüber liegt die Sphinx – eine aus dem Felsen gehauene, mythische Löwengestalt mit dem Haupt eines Pharaos. 

Am Nachmittag Stadtrundgang im koptischen Viertel und Besuch des Khan el Khalili Basars.

 

03. Tag: Kairo - Luxor

Heute besuchen Sie das Ägyptische Museum mit den Funden ägyptischer und griechisch-römischer Altertümer, wo unter anderem auch der Grabschatz des Tutanchamun und die Schmucksammlung der Königin Hetepheres ausgestellt sind. Danach besichtigen Sie die Sultan Hassan Moschee und die El-Ashar-Moschee. Weiterfahrt mit dem Nachtzug nach Luxor.

04. Tag: Luxor

Ankunft in Luxor und Einschiffung. 

Je nach Dauer steht Ihnen der Rest des Tages zur freien Verfügung.

 

05. Tag: Luxor - Esna

Besuch der weitläufigen Tempelanlage von Karnak, die den Amun-Tempel, das Heiligtum des Chons, den Festtempel Thutmosis III sowie zahlreiche andere Gebäude umfasst. Welchen Tempel muss man gesehen haben und wo setzt man bei einer Rundreise durch Ägypten die Schwerpunkte? Bei der Beantwortung dieser Frage darf Karnak niemals fehlen. Die Geschichte Ägyptens ist ohne diese alte Hauptstadt und ohne die Tempelanlagen von Karnak (natürlich auch ohne den Luxor-Tempel) nicht denkbar und nirgends leichter zu verstehen, als angesichts der hier geschaffenen Wunderwerke von Menschenhand und von großen Köpfen. Danach besichtigen Sie den berühmten Luxor-Tempel, eines der Bauwerke, das die Geisteshaltung von Ramses II. am besten spiegelt.

Weiter geht die Fahrt nach Esna.

 

06. Tag: Esna - Edfu - Assuan

In Esna Besichtigung des Tempels. Weiter nach Edfu, Besuch des Horustempel und Fahrt nach Kom Ombo.

07. Tag: Assuan

Ankunft in Assuan.

Dort sehen Sie den Assuan - Hochstaudamm und besuchen den Philae-Tempel. Dieser Tempelkomplex liegt etwa 8 km südlich von Assuan. Das Hauptgebäude der Tempelanlagen ist der Tempel der Göttin Isis. Er steht etwa in der Mitte der Insel, um ihn herum befinden sich weitere kleinere Bauwerke, wie zum Beispiel der Trajan-Kiosk, der kleine Tempel der Hathor und die Kapelle des Mandulis.

 

08. Tag: Assuan

Sie unternehmen heute eine Bootsfahrt zur Lord Kitchener Insel, einer kleinen Flussinsel im Nil und zum Ahga Khan Mausoleum. Das Mausoleum thront majestätisch des Aga Khan auf einem Hügel am westlichen Ufer des Nil. Die Witwe des Aga Khan, Yvette Labrousse hatte das Mausoleum nach dem Tod ihres Gatten errichten lassen. Gebaut wurde es aus rötlichem Sandstein, im Innern des Gebäudes und für das Grabmal wurde weißer Carrara Marmor verwendet. An den Seten des Grabmals wurden Suren des Koran eingraviert. Zunächst war das Grabmal für die Öffentlichkeit zugänglich, mittlerweile ist es allerdings verschlossen.

 

09. Tag: Assuan - Kom Ombo - Luxor

Fahrt nach Kom Ombo mit Besuch des Tempels und Weiterfahrt in Richtung Luxor.

10. Tag: Luxor

Am heutigen Tag steht zunächst der absoluten Höhepunkte aller Reisen nach Ägypten auf dem Programm - das Tal der Könige, wo sich 62 prunkvolle Felsengräber der Könige der 18., 19. und 20. Dynastie befinden, u.a. auch das Grab von Tutanchamun, ist die Krönung einer kulturhistorischen Rundreise durch Ägypten und schließt den Kreis vom Ägyptischen Museum über Pyramiden und Abu Simbel nach Karnak in phantastischer Weise ab. Ladies First, das heißt vorher werden Sie noch das Tal der Königinnen besichtigen. Zwischen beiden liegt der Tempel der Königin Hatschepsut (in Deir el-Bhari), der dem Amun von Theben geweiht war und sich vor einer riesigen Felswand erhebt. Danach besuchen Sie das Wahrzeichen des thebanischen Westufers – die Memnonkolosse, zwei monumentale Sitzfiguren, die einst den Eingang des Tempels des Amenophis schmückten, der jedoch bis auf wenige Reste verschwunden ist.

11. Tag: Luxor - Asyut

Aussschiffung und Fahrt mit dem Bus nach Asyut. Bei einem Stadtrundgang sehen Sie unter anderem die Felsengräber und das koptische Kloster.

 

12. Tag: Asyut - El Minea - Oase El-Fayum

Fahrt nach El-Fayum über El- Minea. Besuch der Felsengräber von Beni Hassan.

 

13. Tag: Oase El-Fayum - Kairo

Fahrt nach Memphis und Besichtigung der alten Reichshauptstadt. Später Ankunft in Kairo.

 

14. Tag: Kairo

Dieser Tag steht Ihnen komplett zur freien Verfügung.

 

15. Tag: Kairo - Deutschland

Rückflug nach Deutschland.

 

Ende einer beeindruckenden Reise.

KulturenLeben GmbH
Am Kümmerling 21-25
55294 Bodenheim
Telefon: +49 6135 704498 - 0 +49 6135 704498 - 0
Fax: +49 6135 704498 - 9
E-Mail-Adresse: